Der Eifelverein begrüsst Sie im Dorf am Rande des Hohen Venns in Kalterherberg. Schöne Wanderwege laden zur Erkundung ein.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt und würden uns freuen, wenn Sie Kalterherberg in guter Erinnerung behalten.

Eifelverein Ortsgruppe Kalterherberg e. V.


Das Wanderwegenetz im Eifeldorf Kalterherberg
Wanderwege Start und Ziel am Wanderparkplatz

Wanderweg - Nr. 13 - ca. 8 km

Unser Dorfrundgang mit schönen Aussichten,
alten Häusern, einem alten Brunnen
und besonders reizvollen Wegen.
Eifeldom

Wanderweg - Nr. 33 - ca. 7 km

Wo der Herrgott Pause macht.
Ein besonderer Wanderweg zur Antoniuskapelle,
am Herrgottswinkel vorbei
über den Schmugglerpfad zur Norbertuskapelle.
Antoniuskapelle

Kulturweg des Eifelvereins - Nr. 43 - ca. 10 km

Wanderung auf den Spuren des Venn-Apostels.
Zu besonderen Kulturstätten in und um Kalterherberg,
Am Eifelblick, am Kreuz im Venn,
am ehemaligen Kloster Reichenstein
und der Norbertuskapelle treffen wir auf alte Kultur.
Kreuz im Venn

Wanderweg - Nr. 53 - ca. 9 km

Durch Wiesen und Felder zum Naturdenkmal "Theißbaum".
Dieser Wanderweg führt an der Wanderraststation "Am Breedeberg"
und zahlreichen alten Kreuzen vorbei.
Am Naturdenkmal "Theißbaum" treffen wir auf eine schöne Aussicht und eine sehr alte Eiche.
Theißbaum

Das Wanderwegenetz im Eifeldorf Kalterherberg
Wanderwege Start und Ziel am Parkplatz Gut Heistert 1

Wanderweg - Nr. 23 - ca. 4 km

Paradies im Perlbachtal
Ab Gut Heistert im Oberdorf erwandern wir das romantische Perlbachtal,
das im Frühjahr wegen seiner Narzissenfelder weithin bekannt ist.
Perlbach

Wanderweg - Nr. 63 - ca. 11 km

Das Perlbachtal von oben betrachtet ein tolles Wandererlebnis.
Ab Gut Heistert erwandern wir den Jägerssief
und blicken vom Höhenweg auf das Perlbachtal hinab.
Wir wandern bis zur Höfener Mühle
und über den mittleren Weg wieder zum Ausgangspunkt zurück.
Kreuz